Zurück

Services

A&H Services kommt zu Ihnen in den Hangar oder an ihren Einsatzort. Alles, was sie über unsere Arbeitsmittel wissen müssen, von der Bestimmungsgemässen Verwendung, über rechtliche Aspekte, Anwendungsbeispiele bis zum Missbrauch, von den Beispielbildern neuer, gebrauchter, missbrauchter Mittel oder Reparaturanleitungen – das finden Sie in den Anwendungs- und Wartungsanleitungen (AWA), Teile 0 bis 4

Einleitung
Prüfservice - in der Werkstatt von A&H
Prüftouren - wir kommen zu Dir

2006/42/EG relevant

Wenn wir von Instandhaltung, Überholung oder Reparatur von Lastaufnahme- und Anschlagmittel reden, dann sind  in den Regularien hier die Arbeitsmittel gemeint.

Vo (EU) 2016/425 relevant

Wir kennen jeden Kunden mit Vornamen. Simple PCDS können über eine individuelle Partsnummer und Serienummer lückenlos rückverfolgt werden. Das erleichtert die Überwachung der Rettungs-, Arbeits- oder Interventionsmittel.

Part 21 relevant

Für Ihre HEC-Ausrüstung ist das ICA mit AWA massgebend. "Chinesisch"? EASA! Instuction for continued airworthiness, also Anleitung zur Aufrechterhaltung der Lufttüchtigkeit sowie Anwendungs- und Wartungsanleitung.

ANNEX I relevant

Hier gilt, was überall und für alles gilt: wir sind Ihr erster Ansprechpartner für die Instandhaltung, die Überholung oder Reparatur.

Kontrolle – Prüfung – Beratung – Ersatz  Instandhaltung – Reparatur – Überholung

Der komplette Service – für Ihre Sicherheit

Sie als Anwender sind für die bestimmungsgemässe Verwendung und den Unterhalt verantwortlich. In beiden Fällen können wir Sie unterstützen. In unseren AWA Teile 1 – 4 finden Sie (fast) alles, was sich in 40 Jahren an Erfahrungen angesammelt hat.

Schicken Sie uns Ihre Arbeitsmittel und Sie erhalten einen professionellen Prüfservice:

  • Visuelle Beurteilung aller Teile und Werkstoffe
  • Magnet-Rissprüfung von Stahlteilen (Fluxen)
  • Mass- und Funktions- und Konformitätsprüfung (Normen- und Syllabus-Konformität, Sicherheiten)
  • Fachgerechte Reparaturen im Rahmen des Zulässigen und Möglichen
  • Ergänzung fehlender oder Ersatz defekter Etiketten und Schilder, Taklinge und Schutzmäntel
  • Austausch abgenutzter oder defekter Teile (Beschläge, Ersatzteile)
  • Ursachenanalyse

Ihre Nutzen:

Sicherheit

Sicherheit ist nicht ein Zustand, sondern das Ergebnis sachgerechter Beschaffung, Handhabung, Prüfung und Instandhaltung.

Exakte Dokumentation

Wir attestieren mit Prüfzeugnissen und mit Prüfplaketten die durchgeführte Prüfung.

Konformität

Sie können jederzeit die Erfüllung Ihrer gesetzlichen Verantwortung belegen.

Der Prüfservice von A&H Services wird seit vielen Jahren von unseren Kunden sehr geschätzt. Sehen Sie hier, wo es nächstes Jahr hingeht und profitieren Sie davon, wenn wir in Ihrer Nähe sind.

21.06.2021 - Wir gehen auf Reise: am 21.06.2021 startet die Prüftour Frankreich

in Vorbereitung: Prüftour Italien

Prüftour Deutschland

24.05.2021 Start

25./26.05.21 Raum Köln - 27.05.21 Raum Kassel - 28.05. Raum Gifhorn - 29./30.05 Raum Bremen-Emden-Oldenburg - 31.05. Raum Hamburg - 01.06. Raum Berlin - 04.06. Raum München

Ihr Kontakt: Enrico Ragoni 0041 79 477 54 13


Prüftour Frankreich

21.06.2021 Start

22./23.06. Avignon - 24.06. - 26.06. Grenoble - Albertville - Chamnonix-Mont-Blanc - Morzine - Marnaz - Genf

Ihr Kontakt: Krzysztof Lukaszewski 0041 79 604 47 71

Impressionen

Lastaufnahme- und Anschlagmittel vor Ort prüfen

Martin und Krzysztof bei unserem Kunden in Frankreich - ein geschätzter Service. Die Lastaufnahme- und Anschlagmittel werden vor Ort mit dem System auf Zustand und fehlerfreies Funktionieren überprüft.

Kennzeichnung und Rückverfolgbarkeit

Prüflabels anbringen, Prüfprotokolle schreiben - auch das gehört zum Prüfservice von A&H ServicesMit dem Prüfprotokoll werden gleichzeitig auch die Bestände auf Vollständigkeit, auf Erledigung allfälliger früherer Massnahmen sowie auf die Ablaufdaten  überprüft. Die Rückverfolgbarkeit der Massnahmen ist zweites Gebot - nach der Gewährleistung der Sicherheit.

Einsatzfähig!

Lastaufnahme- und Rettungsmittel geprüft und freigegeben.

Hier: Dämpfer VM-DP_25_1.5, Feuerlöschleine kurz TLF_215_1_SL, Bergedreieck TYRAH AR

Elektrische Auslösung getestet!

Zusammenbau Leine mit Lasthaken, Einbau der elektrischen Auslösung, Auslösung der beiden Klinken (Doppel-Nubbin) bestätigt.

aktuell
DB Service_DE
Datenblatt zum Prüfservice
FC 110114 | LM 190922
PDF
aktuell
210101_SER_Prüftour_FR_A
Streckenplan Frankreich (Südost bis Süd)
FC 210101 | LM --
PDF
aktuell
210101_SER_Prüftour_DE_B
Streckenplan Deutschland
FC 210101 | LM 210514
PDF
aktuell
210101 SER_Prüftour_CH_A
Betriebe Schweiz
FC 210101 | LM --
PDF